Meine Erfahrungen gebe ich gerne in Form von Artikeln an Interessierte weiter.

Die bearbeiteten Themen kommen entweder von der jeweiligen Zeitung oder sind von mir.

Rotklee in Dauergrünland nachsäen - ARTIKEL LANDWIRT

Download
Rotklee 32-34 LW0624.pdf
Adobe Acrobat Dokument 772.2 KB
Download
Grassilage - das bedeutenste Grundfutter! Hoher Nährwert durch Nachsaat?
Grünlandsanierung_Lins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

https://www.youtube.com/watch?v=Cc_7lU1x6iM

WEBINAR zur Maissilagequalität - FASER-Verdaulichkeit (NDF-VK)

Neue Maiszüchtung für höhere Grundfutterleistung!

Download
Maissilagequalität ist mehr als Kornanteil!
Der Ertrag der Maispflanze setzt sich in etwa 1:1 aus Kolben und Restpflanze zusammen. In der Diskussion um die Maissilagequalität wird der Kornanteil und damit die Stärke sehr intensiv diskutiert, die Verdaulichkeit des Stängels jedoch kaum. Züchter entwickeln Maissorten, deren Maisstängel - sprich NDF - weit aus besser verdaulich ist. Durch eine höhere NDF-Verdaulichkeit steigt die Futteraufnahme und so die Grundfutterleistung. Mehr Milch aus hofeigenem Futter - mehr Effizienz!
Maissilge_NDF.PDF
Adobe Acrobat Dokument 870.6 KB
Download
Phosphor-Mangel immer noch ein Thema?
Neben Calcium ist Phosphor jenes Mengenelement das die Kuh in großen Mengen braucht. Füttern wir genug Phosphor oder sogar zu viel?
Phosphor Rind 32_34 LW2222.pdf
Adobe Acrobat Dokument 763.6 KB
Download
Taugt Harnstoff in der Milchvieh-Fütterung?
Eiweiß steigert die Futteraufnahme und Milchleistung. Eiweißfutter ist teuer - Harnstoff am Betrieb könnte eine Möglichkeit sein, um Kühe leistungsgerecht mit Eiweiß zu versorgen.
Harnstoff_ML.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.0 KB
Download
Kraftfutter bringt viel und kosten (zu) viel?
Kaum ein Betriebsmittel rechnet sich so gut wie Kraftfutter. Allerdings werden viele tausend Euro jährlich für Kraftfutter am Betrieb ausgegeben. Wie kann ich E I N F A C H nachrechnen wie sich mein Kraftfutter-Einsatz rechnet.
Kraftfutter 36_37 LW1322_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 624.7 KB
Download
Grassilage: Muss jeder häckseln?
Willst du " IN" sein, musst du Gras häckseln, oder doch nicht? Eine kritische Auseinandersetzung mit Grasernte-Verfahren. Sind Grasballen überhaupt noch zeitgemäß?
Grassilage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Mischrationen kosten!
Der Einsatz des Mischwagens ermöglicht nicht nur gesunde Leistungssteigerung, sondern verursacht beträchtliche Kosten. Mehr Milch im Vergleich zum System Grundfutter + Kraftfutter ist notwendig, um die Mehrkosten abzudecken.
LAWI_0522_Mischwagen_Lins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 553.8 KB
Download
Aufgewertete Mischration - oftmals falsch verstanden?
Mischrationen bieten das Potenzial für Leistungssteigerung und bester Milchvieh-Gesundheit. Oftmals wird der Mischwagen nur als Futterverteilwagen genutzt. Eine kritische Auseinandersetzung in diesem Artikel!
LAWI 0422_AGR_Lins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 371.9 KB

Tipps zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit im Stall

Download
Grosspölzl_EInladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.3 KB

Top Aktuelles gibt`s von mir bei den LANDWIRT Rinderfachtagen 2017. Seien Sie dabei!

Download
Rinderfachtage 2017_Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.2 KB

Eiweißversorgung - wenn der Markt die Ration bestimmt

Lesen Sie mehr dazu in "top agrar Österreich 1/2017"

Download
Sojafrei_top agrar_Homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 213.1 KB

Maissilage für Milchkühe richtig nützen

Lesen Sie dazu meinen Artikel im "Landwirt"

Download
Rind_So wird Mais zu Milch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Tipps zur Verbesserung des Herdenmanagements wurden beim Spezial-Milchviehworkshop Ende Februar 2016 der Fachzeitschrift LANDWIRT vermittelt. Die Fütterungsinhalte kamen von DI Matthias Lins.

Download
Erfolgreiche Herdenmanager.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Bilder des Workshops unter:

http://www.landwirt.com/1-LANDWIRT-Workshop-Herdenmanagement,,17120,,Bericht.html

 

Download
Rind_Lins_06-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.4 KB

ACHTUNG: PROFITabel gestaltet mit der Fachzeitschrift LANDWIRT einen

Workshop Herdenmanagement 27.02.2016. Näheres unter www.landwirt.com

 

 

Download
Workshop_Herdenmanagement_27 Feb_2016.pd
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB

 

 

Es reicht!  bald nicht mehr

 

Meldung: EU-Kommision senkt Milchpreisprognose von 35 auf 32 cent. Erst ab 2025 ist demnach mit spürbar steigenden Milchpreisen zu rechnen. Wie soll man da Milch produzieren?

 

Sehen Sie sich die Strategie von Max Mustermann (Name geändert) an!

Download
Neues Kraftfutter. Konkurrenz? Ja bitte!
Berücksichtigung der Preiswürdigkeit unterschiedlicher Kraftfutterkomponenten, Ausschreibung der Rezeptur bei 4 Futtermittelfirmen
Beispiel_PROFITabel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.1 KB

 

 

Grundfutter in den Sand gesetzt?!

 Stöbern Sie im Vortrag anlässlich des Vinschgauer Berglandwirtschaftstages!

Download
Einladung Din5_Vinschger Berglandw..pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB
Download
Was sind Grundfuttermängel?
Was kann ausgeglichen und was nicht?
Vortrag_20_11_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB


Die Fachzeitschrift "LANDWIRT" hat mich einen Tag begleitet und Rückmeldung von Kunden eingefangen!

Download
Fortschrittlicher Landwirt_Rind_Lins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 376.2 KB